Radiofeature Deutschlandradio Kultur
geräusch[mu'si:k] ist ein künstlerisches Vermittlungsprojekt zu experimenteller Musik mit Alltagsgeräuschen, Hören als komplexer Wahrnehmung und Komponieren mit zeichnerischen Notationstechniken.
Experimentelle Musik, Frühkindliche kulturelle Bildung, Schulprojekt, musique concrète
15885
post-template-default,single,single-post,postid-15885,single-format-standard,bridge-core-2.5.6,ajax_fade,page_not_loaded,,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-24.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.2,vc_responsive

Radiofeature Deutschlandradio Kultur

Kurzstrecke sendet am 24.11.2014 um 00:05 Uhr auf Deutschlandradio Kultur eine Klangcollage aus unserem prämierten Projekt Geräusche aus dem Klassenzimmer und die Redakteure sprechen über Hörstücke mit Kindern.
Achtung: Das ist die Nacht vom 11. auf den 12. November!
Wiederholung am 12. Dezember 0.05 Uhr