ARTWert – Selbstständig in der Kulturwirtschaft
geräusch[mu'si:k] ist ein künstlerisches Vermittlungsprojekt zu experimenteller Musik mit Alltagsgeräuschen, Hören als komplexer Wahrnehmung und Komponieren mit zeichnerischen Notationstechniken.
Experimentelle Musik, Frühkindliche kulturelle Bildung, Schulprojekt, musique concrète
15873
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15873,bridge-core-2.2,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-20.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
Förderung

ESF - Europäischer Sozialfonds

Date
Category
Fortbildung
Tags
Fortbildung

ARTWert

Selbstständig in der Kulturwirtschaft

Im Rahmen der Fortbildung „Methodik und Didaktik in der Kunst- und Kulturvermittlung“ finden regelmäßig geräusch[mu’si:k]-Module zu den Themen Klangkunst und Experimentelle Musik in Kindertagesstätten statt.